Wie ist das Training aufgebaut, wenn es so viele Kampfsportarten auf einmal beinhaltet ?

Wie ist das Training aufgebaut, wenn es so viele Kampfsportarten auf einmal beinhaltet ?

Nun, Kampfsportechniken ansich unterscheiden sich ja nicht voneinander. Ein Faustschlag bleibt nunmal ein Faustschlag und ein halbkreis Tritt ein halbkreis Tritt. Egal in welchen Kampfsport- oder Kampfkunst Stil er verwendet wird. Deshalb ist es auch egal, ob ihr Vollkontakt Karate trainiert, Muay Thai oder MMA. Der Freikampf unterscheidet sich nur durch die Regeln. In unseren Training setzen wir verschiedene Schwerpunkte und Trainingsziele. Mal wird Grundschule wie im Karate gelehrt, mal trainieren wir vorwiegend Würfe, Hebel oder Festhalte Griffe, oder halt Schlag und Tritt Techniken. Das Karate ist sehr Kampforientiert. Aus diesem Grund wird auch viel Wert auf Konditionstraining und Partnertraining gelegt. Grundsätzlich kann man sagen, dass jede Stunde ein neuer Schwerpunkt trainiert wird. Damit halten wir das Training aus interessant und geben euch neue Lerneffekte.

Ihr wollt Kampfsport oder Selbstverteidigung lernen? Schaut doch einmal vorbei, oder macht bei einem Probetraining einfach mit. Selbstverständlich kannst du auch bei uns ein individuelles Personal Training buchen. Hier gelangt ihr zu unseren Kontakt. Außerdem findet ihr unter Anfahrt Barmbek eine Beschreibung und Anfahrtszizze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.