Warum Kampfsport?

Barmbek-SimonWarum Kampfsport?

Viele sportwissenschaftliche Untersuchungen haben die Sportart Karate aufgrund ihrer sehr vielseitigen Beanspruchungsformen als eine der empfehlenswertesten sportlichen Betätigungsformen qualifiziert. Sie fördert die Koordination, Gelenkigkeit und Schnelligkeit wie kaum eine andere Sportart.

Während weitere Fitnesskomponenten wie Kraft und Ausdauer bei manch anderer Kampfsportart vernachlässigt werden, wird gerade auch diesen beiden Faktoren im Karate eine große Wichtigkeit beigemessen.

Karate spricht sowohl den Körper, als auch den Geist an.

Durch die Kräftigung des gesamten Bewegungsapparates wird ein optimaler Ausgleich zu den Beanspruchungen des Alltages (häufiges Sitzen in der Schule und beim Arbeitsplatz; Abbau von Aggressionen …) geschaffen.

Das Karate training steigert schon schnell das Selbstbewusstsein. Durch die Verbesserung der allgemeinen Konstitution, der mentalen Stärke und der Konzentrationsfähigkeit und den dadurch verbundenen Erfolgserlebnissen wird ein positives Denken gefördert. Die Sicht wird auf wesentliche Dinge des Lebens gelenkt und mögliche Rückschläge und Misserfolge im sportlichen, im privaten und beruflichen Bereich werden nicht mehr so leicht überbewertet.

Ein gesteigertes Selbstwertgefühl reduziert auch Aggressivität und steigert die Bescheidenheit und Toleranz. Hierin liegt ein wichtiger Erziehungsauftrag im Karate. Denn durch Erziehung zur Stärke (und dem damit verbundenen Selbstwertgewinn) ist man auch in der Lage sich eigene Schwächen einzugestehen und Toleranz gegenüber anderen zu üben.

Das Karatetraining bewirkt auch eine Reduzierung von Ängsten und ermöglicht eine realistische Selbsteinschätzung. Hier spielt auch der Aspekt der Selbstverteidigung eine wichtige Rolle.

Es gibt viele Gründe sich mit dem Karate Training zu befassen. Neben der Möglichkeit zur Selbstverteidigung erhälst du einen enormen Zuwachs an körperlicher Fitness. Doch gerade auch im mentalen Bereich eröffnen sich viele Möglichkeiten. Ein gesteigertes Selbstwertgefühl führt zu einer höheren Lebensqualität und der Karateka gewinnt einen Blick fürs Wesentliche. Ein wichtiges Anliegen im Karatetraining ist die Vervollkommnung des Charakters.

Die volle Bedeutung eröffnet sich einem erst nach vielen Jahren beständigen Übens.

Das Training im Cobra Fighting Hamburg ist für Anfänger gleichermaßen geeignet wie für Fortgeschrittene

Ihr wollt Kampfsport, Karate, Muay Thai, MMA oder Selbstverteidigung lernen? Schaut doch einmal vorbei, oder macht bei einem Probetraining einfach mit. Selbstverständlich kannst du auch bei uns ein individuelles Personal Training buchen. Hier gelangt ihr zu unseren Kontakt. Außerdem findet ihr unter Anfahrt Barmbek eine Beschreibung und Anfahrtszizze.

Wir freuen uns auf euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.