Kampfsport, Selbstverteidigung und Fitness trainieren in Hamburg

Nun ist es auch für die Erwachnsene soweit. Wir ziehen zum 01.05.2014 in unser neues Dojo von Barmbek Nord nach Barmbek Süd. Zwei separate Kursräume mit jeweils 100m² und 150m².  Karate, Muay Thai und Submission Grappling. Außerdem können wir nun allen Kampfsportlern zusätzlich ein Kombiangebot bieten mit Fitness und Sauna. Zukünftig werden wir auch ab Mai[…]

Neues Karate Dojo Hamburg Barmbek

Seit 1 Monat trainieren unsere Karate Kinder jetzt schon im neuen Dojo. Ab Mai ziehen dann auch die Erwachsenen um. Mit diesem Artikel wollen wir euch die ersten Bilder von unseren neuen Kampfsport Studio zeigen. Zur Anfahrt klicken klicken Sie einfach HIER. Wir trainieren das Zendokai MMA Karate. Hier wird Kampfsport gelebt. SPIRIT POWER RESPEKT   Ihr[…]

Anfahrt zum Kampfsport Zentrum Hamburg für Kinder und Erwachsene in Barmbek

  Das Kampfsport Zentrum Hamburg –  in der Steilshooper Straße 52. Wir trainieren euch in Kampfsport und Selbstverteidigung.  Vollkontakt Karate, Muay Thai und MMA. Gut zu erreichen mit U-Bahn und Bus, auch von Barmbek. Selbstverteidigung und Kampfsport Training für Kinder und Erwachsene. Wir bieten nicht nur das Training in Gruppen. Wer bei uns individuell trainiert werden möchte,[…]

Tag der offenen Tür

RL FIGHTHOUSE & COBRA FIGHTING Laden zum Tag der offenen Tür am 29.03.2014 alle recht herzlich ein In der Zeit von 13:00 – 22:00 Uhr Stresemannstr. 374 BOXEN, KARATE, THAIBOXEN, MMA SELBSTVERTEIDIGUNG RABAUKEN HÜPFBURG PAFFEN SPORT TOMBOLA & AUTOGRAMMSTUNDE HAND GEGEN HAMMER SHOWKAMPF LIVE SHOW LIVE DJs „WETTEN DASS..? WETTKÖNIGE RENE U. SIMON LASS ZU GAST!“[…]

Kinder Karate Barmbek zieht um

Unser Kinder Karate Kurs zieht zum 01.03.2014 von Barmbek Nord nach Barmbek Süd. Wir sind ständig bestrebt uns weiter zu entwickeln und die Qualität des Karate Trainings hoch zu halten. Dazu zählen selbstverständlich auch die Trainingsräume. Wir freuen uns, neue und schöne helle Trainingsräume für euch gefunden zu haben. Zwei separate Kursräume mit jeweils 100m²[…]

Verletzungsrisiko im Kampfsport

Viele möchten nicht mit Kampfsport zu beginnen weil sie Angst vor Verletzungen haben. Als Folge dann der Arbeitsausfall oder vielleicht noch Spätfolgen ect… Ist das Risiko wirklich so hoch? Oder spielen  Vorurteile und eventuell Unwissenheit dort eine große Rolle. Nun, wie bei jedem Sport ist natürlich ein Verletzungsrisiko nie auszuschließen. Aber im Kampfsport ist das Risiko um ein vielfaches[…]

1 Monat Gratis Training

Erlebt eine neue Dimension des Kampfsportes. Habt ihr schon angefangen eure guten Vorsätze umzusetzen? Ihr seid an einen exklusiven Kampfsport oder an effektive Selbstverteidigung interessiert und wolltet schon immer mal etwas besonderes trainieren? Oder einfach eure allgemeine Fitness mit Kampfsport verbessern? Wir wollen euch den Einstieg erleichtern und Ihr könnt 1 Monat Gratis mit uns trainieren. Egal[…]

Psychologie im Kampfsport und Selbstverteidigung

Egal ob im Alltag, vor einem Wettkampf oder in einer Selbstverteidigungssituation.  Jeder kennt ANGST und den Adrenalinausstoß. Wir sind blockiert und nicht mehr Handlungsfähig. Noch vor 1000 Jahren hat Adrenalin eine wichtige Rolle um das Überleben gespielt. Wir wurden schneller und Schmerzunempfindlicher. Einen Kampf gewinnen beginnt im Kopf. Der Adrenalinschub kommt unweigerlich, wenn eine Gefahr konkret wird.[…]

Kinder die Selbstverteidigung trainieren, lernen Selbstbeherrschung und diese führt zu mehr Erfolg im Leben

Zu dieser kühnen Aussage sind die Wissenschaftler Avshalom Caspi und Terrie Moffit bei ihrer Langzeit-Studie gekommen. Über 1.000 Kinder / Menschen wurden von Geburt an bis zu ihrem zweiunddreißigsten Lebensjahr begleitet. Im Kindesalter wurden mehrere Untersuchungen durchgeführt, um den Grad der Selbstbeherrschung zu messen. Erfolg im Leben und die Kraft sich bereits im Kleinkindalter selbst[…]

Forschungsergebnis: Weniger Schmerzen durch Kampfsport (Karate)

Regelmäßige Ausübung von asiatischen Kampftechniken erhöht die Unempfindlichkeit gegenüber Schmerzen. Das Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum maß Hirnströme von Kampfsportlern und stellt u.a. fest, dass ihr Gehirn Schmerzen anders verarbeitet. Karate – Training, selbst bei der Simulation von Treffern, führt zur Abhärtung. Im Kampf führt der Schmerz deswegen nicht zum Rückzug und damit in Gefahr, sondern[…]