Kämpft ihr oder macht ihr Sparring im Training?

Ja sicher. Kampfsport trainieren heißt nicht nur Techniken einstudieren, sondern auch im Kampf anwenden zu können. Das ist ein Teil unseres Trainings. Wenn… dann wollt Ihr doch den vollen Kuchen und nicht nur ein Stück daraus. Dabei hängt das Kampftraining von den individuellen Fähigkeiten des einzelnen ab wie die Intensität, die Trefferzonen, Technikvielfalt usw. Das Kampftraining oder Sparring ist ein wichtiger Teil im Kampfsport. Du lernst dich richtig zu bewegen, Abwehr und Angriff zu koordinieren. Dein Auge wird geschult einen möglichen Angriff zu sehen oder freie Trefferflächen zu erkennen. Darüber hinaus entwickelst du mit der Zeit ein Gespür wie der Gegner angreifen und wohin er ausweichen möchte. Dann kannst du auch angemessen darauf reagieren.

Ihr wollt Kampfsport, Karate, Muay Thai, MMA oder Selbstverteidigung lernen? Schaut doch einmal vorbei, oder macht bei einem Probetraining einfach mit. Selbstverständlich kannst du auch bei uns ein individuelles Personal Training buchen. Hier gelangt ihr zu unseren Kontakt. Außerdem findet ihr unter Anfahrt Barmbek eine Beschreibung und Anfahrtszizze.

Wir freuen uns auf euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.