Firmensport

Firmensport stärkt ihr Unternehmen

Pro Jahr kommen in Deutschland über 450 Millionen krankheitsbedingte Fehltage zusammen. Stressige Arbeitstage, Zeitmangel, stundenlanges Sitzen am Schreibtisch, endlose Telefonkonferenzen und Meetings, kilometerlange Arbeitswege, Flugreisen.

Firmensport

Mangelnde Bewegung wirkt sich nicht nur auf das Betriebsklima und die Gesundheit aus, sondern auch auf das psychische Befinden und die Leistungsbereitschaft.

Vorteile für Unternehmen

  • Erhöhung der Leistungsbereitschaft, Arbeitszufriedenheit und Produktivität
  • Langfristige Senkung des Krankenstandes: geringere Krankheitsquote
  • Steigerung der Produkt- und Dienstleistungsqualität
  • Verbesserung der internen Kommunikation, Kooperation und Konfliktlösung
  • Verringerung der Mitarbeiter-Fluktuation
  • Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit durch Engagement der Mitarbeiter
  • Imageaufwertung für das Unternehmen

Vorteile für Ihr Beschäftigten

  • Zugewinn an Selbstwertgefühl
  • Förderung von Wohlbefinden und dadurch Verbesserung des Betriebsklimas
  • Verringerung der Arbeitsbelastungen u. gesundheitlicher Beschwerden
  • Vermeidung frühzeitig degenerativer Prozesse an Muskulatur
  • Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit
  • Gesünderes Verhalten in Betrieb und Freizeit

Ziele

Ziel ist, die Leistungsbereitschaft Ihrer Mitarbeiter zu erhöhen, den Krankenstand langfristig zu senken und die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu steigern.

  • Verbesserung des Gesundheitszustandes und Gesundheitsbewusstsein
  • Verkürzung von Aus- und Fehlzeiten
  • Verbesserung der Mitarbeitermotivation
  • Steigerung der Arbeitsleistung und Produktivität
  • Erhöhung der Konzentrations- und Leistungsfähigkeit
  • Qualitätssicherung und Imagegewinn
  • Konfliktlösung

Vorteile für Unternehmen

Berufsunfähigkeit

Nicht nur die Älteren sind davon betroffen. Jeder 13. Berufsunfähige ist jünger als 30 Jahre. Störungen im Bewegungsapparat (z.B. Rückenleiden) zählen zu den häufigsten Ursachen. Psychische Erkrankungen, bedingt durch Überlastung oder Stress, verursachten im Jahr 2007 bereits über ein Zehntel aller Krankheitstage und nehmen jährlich zu.

Arbeitsbelastungen wie langes Sitzen und Stehen bewirken Haltungsbeschwerden, Rückenschmerzen und Probleme im Muskel- Skelettapparat. Konzentrationsmangel und damit steigende Fehlerhäufigkeit sind die Folgen, die zu Leistungsminderung führen.

Gesundheitsfördernde Arbeitsplatzprogramme können die Krankheitsquote bis zu 40% senken. Durch regelmäßigen Firmensport können Beschwerden reduziert und die Stressresistenz erhöht werden.

 Referenzen

Sport in Gruppen bringt Spaß und motiviert.  Bewegung in der Gruppe fördert die Kommunikation und kann mögliche Konflikte lösen.

Eine Trainingseinheit dauert 60 Minuten. Nach Möglichkeit sollte ein kleiner Raum zur Verfügung stehen. Ich komme zu Ihnen in die Firma, damit arbeiten sie effektic und zeitsparend.

Führungskräfte

Das Personal Training wird äußerst flexibel und effektiv gestaltet.

Wir kommen in Ihre Firma wann Sie es wünschen und bringen hochwertiges Trainingsequipment mit. Die Inhalte jeder Trainingseinheit werden individuell auf den Mitarbeiter oder Sie abgestimmt.

Fazit

Häufig investieren Unternehmen in Ihre Produkte, Forschung, Fortbildung und Ihren Service. Vernachlässigt wird dagegen jedoch oft ihr wichtigstes Kapital – die Arbeitskraft. Nicht die Innovation macht eine Unternehmung langfristig wertvoll und wettbewerbsfähig, sondern motivierte und gesunde Mitarbeiter.

Sie interessieren sich für Sport in Ihrer Firma? Dann setzen Sie sich gerne mit mir in Kontakt.